GEGEN_RECHTS






Main



Politisches

Dies und Das
Links






Evi
16 Jahre
Schülerin
vergeben
mehr?

meine Homepage
Wie findet ihr meine Homepage?

sehr gut
gut
eigentlich ganz okay
najaaa
schlecht
sehr schlecht

lange nicht geschrieben...

Hallihallo...
habe wirklich schon lange nicht mehr reingeschaut, aber jetzt, wo ich auf dem Kolleg bin und ne Ausbildung als GTA mache, musste ich doch mal schauen, was ich bisher so an wissen habe.
Ansonsten habe ich kaum was zu berichten, außer vllt eine Info für Schüler aus Köln und Umgebung, die gegen Nazis sind.
Am 6. 08 findet in Köln am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium der Tag gegen Rechts statt. Ihr müsst euch allerdings auf der Homepage zuvor anmelden. Es gibt dort Workshops, Diskussionsrunden, Konzerte und Spaß. Zudem ein kostenloses Mittagessen.
Auf die seite kommt ihr hier .
16.8.08 15:24


Da bin ich wieder!

Puuh, irgendwie gibts in letzter Zeit nichts richtig politisches, worüber ich mich auslassen könnte. Gerade habe ich ein paar Plätzchenrezepte rausgesucht, um sie nächstes Wochenende mit ein paar Leuten anzuwenden.Und weil ich jetztz nichts mehr zu tun habe, schreib ich irgendwas. Außerdem habe ich heute mein Zimmer ein "wenig" weihnachtlich geschmückt. Also eigentlich ist es einfach überkitschig, aber ist Weihnachten ja immer... ^__^

Joa... ansonsten bin ich gerade ziemlich schlecht auf meine "Schule" zu sprechen. Wie oft kommt es vor, dass man in einer Woche genau 11 reguläre Stunden hat und der Rest ausfällt, mal davon abgesehen, dass Montags gar keine Schule war, aber ich finde das reicht auch schon. Zwei Lehrer, die wir jeweils in 2 Fächern haben, einen sogar zum Teil in drei und in zwei Hauptfächern, waren mehrere Wochen krank. Kann mir mal jemand sagen, wie wir da die zentralen Abschlussprüfungen schaffen sollen?! Vor allem, weil diese Lehrer eh total öde sind. Versucht mal bitte jemanden konzentriert zuzuhören, der monoton eine Unterrichtsstunde über eine Matheaufgabe labert oder eine Stunde mit uns einen Lateinsatz übersetzt, weil er allen Ernstes erwartet, dass wir jedes Wort genau analysieren. *kotz* Und dann diese heuchlerischen Werbeplakate für den Tag der offenen Tür... WIR SIND: eine schülerorientierte, pädagogische... blabla. Wenn auch nur die Hälfte stimmen würde, könnten sich die Eltern der Viertklässler schon glücklich schätzen. Tut es aber nicht! Die haben vor kurzem die Bücherei aufgelöst (!) Schon mal ne Schule ohen Bückerei besucht?! Stattdessen soll jetzt ein Selbstlernzentum eingerichtet werden. Haben die Schüler auch dringend nötig. Ich habe mir Mathe bisher komplett alleine oder mit Nachhilfelehrer erarbeitet, sonst könnte ich mir die Abschlussprüfung sonst wo hinstecken. Aber wie ich meine Schule kenne, wird das eh wieder nicht richtig durchgezogen... Unser EVD-Raum, der für störende Schüler gedacht ist, gibt's eigentlich auch noch, wird abe rnie genutzt. Aber irgendwie muss man ja auf ahnunglose Eltern Eindruck machen. Ein Jahr die musikbetonte Klasse, im nächsten halt ein Selbstlernzentrum. Und auch noch G8, wo wir doch sowieso schon Lehrermangel haben. Die kriegen nichts mehr auf die Reihe. Letztens haben sie uns einen Vertretungslehrer gegeben, der ebenfalls vertreten wurde und die meisten kommen sowieso nicht. Die meisten bleiben die ersten beiden Stunden inzwischen im Bett, weil wir Blockunterricht haben und wenn die erste Stunde ausfällt tut es die zweite mit großer Wahrscheinlichkeit auch. Das nennt man schülerorientiert und pädagogisch. Eigentlich sollten wir dieses Halbjahr Musik haben...haben wir es?! Nö. Kunst auch nicht. Ich bin im Differenzierungskurs Kunst/ Musik. Die Kunstlehrerin labert zwei Stunden. Dieses Halbjahr hatten wir bereits um die 8 Referate übers Mittelalter und haben praktisch auf dem Niveu von Fünftklässlern gearbeitet. "Malt mit Wassermalfarben ein Wappen, wie es im Mittelalter genutzt wurde..." In Musik hingegen haben wir noch nichtmal ein Stimmgerät, geschweige denn ordentliche Musikinstrumente. Aber das kriegen die Eltern, die beim Tag der offenen Tür erscheinen, natürlich nicht mit, weil man sie ja mit den neusten Dingen, welche die Schule für ihre Schüler organisiert, ablenkt. Deutsches Schulsystem. Pah! Vllt sollte das Schulministerium mal Kameras anbringen ohne bescheid zu geben um zu sehen wie toll der Unterricht wirklich ist. Denn, wenn jemand von denen vorbeikommt um sich mal ein Bild zu machen, dann wird allen Klassen eingeimpft, sich auch ja gut zu benehmen... das schlimmste aber ist, dass die guten Lehrer regelrecht fliehen. Mein Mathelehrer von letztem Jahr beispielsweise. Einer von zwei guten Lehrern an dieser gottverdammten Schule. Stattdessen kriegen wir dämliche Labertaschen aufgedrückt, die keine Ahnung haben, was sie gerade erzählen. Wie soll Schule denn da bitte Spaß machen?!        Aber natürlich kann sich deutschland nicht erklären, warum wir so schlecht in der Pisastudie abschneiden... ist doch ganz normal, dass der deutschlehrer seiner 10. Klasse eine 2 1/2 Seitige Geschichte vorliest oder der MAthelehrer andauernd Physikformeln in Mathe erleutert. Einfach nur zum Kotzen!

2.12.07 19:58


Evi is Back!

Da bin ich wieder! Frisch aus Österreich- und krank! Mal wieder...2 von 3 Wochen Falkencamp war ich krank und einen Abend hatte ich sogar Fieber...wirklich toll. Naja, trotzdem war es ziemlich cool, auch wenn mein Zelt/ meine Gruppe mich ziemlich angekotzt hat.

Ich hätte mit meinen 15 Jahren eigentlich ins SJ-Dorf gesollt, aber so dumm wie ich bin, bin ich natürlich zu meiner Gruppe vom letzdem Jahr gegangen, die allerdings noch im RF-Dorf war. Ich hatte zwar nichts dagegen auf die Kantine (d.h. auch Alk) und später ins Bett gehen zu verzichten, aber wenn ich vorher gewusst hätte wie scheiße mein Zelt drauf sein würde, wäre ich doch ins SJ-Dorf gegangen...

So musste ich dann das pubertäre Benehmen der Jungen ertragen. Letztes Jahr waren die noch liebe kleine Kinder und um einiges besser zu ertragen. -_- Tja, war ziemlich naiv von mir zu glauben, dass die sich nicht verändern würden...

naja, jetzt bin ich ja wieder zu Hause und nächstes Jahr muss ich sogar ins SJ-Dorf. Am Dienstag ist übrigens ne Demo in Neuss.

4.8.07 18:25


3.7.07 22:02


Woah, ist das ein Scheiß Sommerwetter...das sieht eher nach September als nach Juli aus und während ich meinen Tag mit Lesen und am PC verbringe, sitzen andere am Strand und brutzeln. Egal...

Zumindest soll es zum Wochenende schön werden. Genau richtig zum Summer Jam 07. Hab aber keinen Bock so viel Geld auszugeben, also mal sehen wie nah man ans Gelände kommt.  *g*

Und wenns wirklich 27 Grad werden wird's auch kein Problem mit dem Rad hinzufahren. Meine Begleitung wird auch die angenehmste sein, die man sich vorstellen kann...^^ Die richtige Person fühlt sich jetzt hoffentlich angesprochen.

Hier gehts ab auf die Summer Jam- Site.

3.7.07 21:37


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de