GEGEN_RECHTS






Main



Politisches

Dies und Das
Links






Evi
16 Jahre
Schülerin
vergeben
mehr?

meine Homepage
Wie findet ihr meine Homepage?

sehr gut
gut
eigentlich ganz okay
najaaa
schlecht
sehr schlecht

DIE ÄRZTE           

Schrei nach Liebe

Du bist wirklich saudumm
darum geht‘s dir gut
Hass ist deine Attitüde
ständig kocht dein Blut
alles muss man dir erklären
weil du wirklich gar nichts weißt
höchstwahrscheinlich nicht einmal was Attitüde heißt

Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit
Du hast nie gelernt dich zu artikulieren
und deine Eltern hatten niemals für dich Zeit
ohohoh ARSCHLOCH

Warum hast du Angst vorm Streicheln
was soll all der Terz
Unterm Lorbeerkranz mit Eicheln
weiß ich schlägt dein Herz
Und Romantik ist für dich
nicht bloß graue Theorie
zwischen Störkraft und den Onkelz
steht ne Kuschelrock LP

Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit
Du hast nie gelernt dich zu artikulieren
und deine Eltern hatten niemals für dich Zeit
ohohoh ARSCHLOCH

Weil du Probleme hast
die keinen interessieren
Weil du Schiss vorm Schmusen hast
bist du ein Faschist
Du musst deinen Selbsthass nich auf andere projezieren
damit keiner merkt was für ein lieber Kerl du bist
ohohoh

Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit
Du hast nie gelernt dich artizukulieren
und deine Freundin die hat niemals für dich Zeit
ohohoh ARSCHLOCH, ARSCHLOCH, ARSCHLOCH

Rebell

Ich bin dagegen,
Denn ihr seid dafür
Ich bin dagegen
Ich bin nicht so wie ihr
Ich bin dagegen
Egal worum es geht
Ich bin dagegen
Weil ihr nichts davon versteht
Ich bin dagegen
Ich sag es noch einmal
Ich bin dagegen
Warum ist doch egal
Ich bin dagegen
Auch wenn es euch nicht schmeckt
Ich nenn es Freiheit
Ihr nennt es Mangel an Respekt

Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung
Mit der ich euch gegenüberstehe
Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung
Mit der ich euch gegenüber stehen tu

Ich bin nicht blöde
Auch wenn du gern so tust
Ich bin nicht faul
Ich hab nur einfach keine Lust
Ich bin nicht hässlich
Ich seh nur anders aus als du
Du hast verloren
Du gibst es nur nicht zu
Ich bin nicht taub
Du brauchst nicht so zu schrein
Ich bin nicht blind
Ich seh es nur nicht ein
Ich bin nicht stumm
Ich halte nur den mund
Was soll ich sagen
Ich hab doch keinen Grund

Bitte versteht mein verhalten als Zeichen der Ablehnung
Mit der ich euch gegenüber stehe
Bitte versteht mein verhalten als Zeichen der Ablehnung
Mit der ich euch gegenüber stehe

Wenn ihr schon dabei seid
Dann betrachtet
Auch mein Aussehen
Als Symbol der
Nicht Identifikation
Mit euren Werten
Keiner (keiner)
Keiner (keiner)
Keiner (keiner)
Hat das recht mir zu befehln
Was ich zu tun hab (tun hab)
wirklich niemand (niemand)
Einfach keiner (keiner)
Das ist ganz allein meine freie Entscheidung

Ich bin nicht arm
Ich hab was mir gefällt
Ich bin nicht neidisch
auf dich oder dein Geld
Herzlich willkommen
in meinem Lebenslauf
Ich bin ganz ruhig
Warum regst du dich denn so auf?
Wenn du dann durchdrehst
Und mich wieder verhaust
Stellst du dir selber ein Armutszeugnis aus
Du kannst mir leid tun
Die Wut sie macht dich blind
Du hast verloren
Ich bin nicht mehr dein Kind
Keiner (keiner)
Keiner (keiner)
Keiner (keiner)
Hat das recht mir zu befehln
Was ich zu tun hab (tun hab)
wirklich niemand (niemand)
Einfach keiner (keiner)
Das ist ganz allein meine freie Entscheidung (Scheinung)
So wie Meinung (Meinung)
Oder Kleidung (Kleidung)
Und die innere und äußere Erscheinung

Revolution- Kopfüber in die Hölle

Revolution!
stand auf unseren Fahnen
Revolution!
stand uns im Gesicht
Wir haben erlebt was andere nicht mal ahnen
Revolution, weniger wollten wir nicht
Das ist noch nicht so lange her
Doch heute kennst du dich nicht mehr
Wir haben geträumt
Von einer besseren Welt
Wir haben sie uns so einfach vorgestellt
Wir haben geträumt
Es war ne lange Nacht
Ich wünschte wir wären niemals aufgewacht

Revolution!
Wir wollen weg von der masse
Kopfüber in die Hölle und zurück
Heute stehst du für alles was ich hasse
Da ist keine Sehnsucht mehr in deinem blick
Du sagst man tut halt was man kann
Und dir geht’s gut
Du kotzt mich an

Wir haben geträumt
Von einer besseren Welt
Wir haben sie uns so einfach vorgestellt
Wir haben geträumt
Es war ne lange Nacht
Ich wünschte wir wären niemals aufgewacht

Revolution!
In einer besseren Welt
Wir haben geträumt
Es war ne lange Nacht
Ich wünschte wir wären niemals aufgewacht
Ich wünschte wir wären niemals aufgewacht

Gratis bloggen bei
myblog.de